Schulbücherei

Lesen in Wohlfühl-Atmosphäre

 „Leseratten“ der Grundschule suchen sich 1x wöchentlich im Rahmen des Förderunterrichts (Frau Sollfrank) neuen Lesestoff.

Zusätzliche Öffnungszeit (auch MS):
 Donnerstag 8.00 - 8.25 Uhr

 Alle Lehrkräfte können mit ihrer Klasse die Bücherei nutzen. (Bitte bei Frau Sollfrank über den Ausleih-Modus informieren!)Büchersortiment:     (Stand: Nov. 2015)
 GS à ca. 500 Bücher
MS à ca. 200 Bücher
Zur Auswahl stehen neben Kinder- und Jugendbüchern auch Sachbücher, Märchen und Lexika  zur Verfügung. Ein Großteil davon sind zugleich „Antolin-Bücher“.

 

Leseförderung 

Die Raiffeisenbank unterstützt die Leseförderung an der Grund- und Mittelschule. Von den 2500 Euro, die das Geldinstitut heuer im Rahmen der Aktion "Lesezeichen" an verschiedene Schulen in der Region ausschüttet, gehen 250 Euro an die Pressather Bildungseinrichtung. Mit einem großen symbolischen Scheck überraschte Stefan Schedl von der Raiffeisenbank Rektorin Ulrike Neiser, Lesebeauftragte Iris Sollfrank sowie die Buben und Mädchen aus der Kombiklasse 1/2, die gerade dabei waren, in der bereits gut bestückten Schülerbücherei ausgiebig zu schmökern.